Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Presseaussendung

24.03.2017

Kapsch BusinessCom-Service für Bankgeschäfte der Zukunft: 100 % made in Austria

Neues KAPSCH VIDEO IDENT Service ermöglicht Banken, Neukundengeschäft über Online-Interviews zu generieren

Wien, 23. März 2017 – Aufgrund einer Gesetzesänderung sind Banken und Finanzdienstleister seit kurzem in der Lage, neue Kunden mittels Onlineservices zu gewinnen. Gemeinsam mit dem Servicecenter von Europ Assistance Österreich liefert Kapsch BusinessCom dazu eine neue End-to-End-Lösung. Von der Entwicklung der Lösung über die technische Infrastruktur im Hochsicherheits-Rechenzentrum earthDATAsafe im steirischen Kapfenberg bis zum Call-Center mit österreichischen Mitarbeitern: KAPSCH VIDEO IDENT ist zu 100 % made in Austria.

In nur wenigen Schritten können sich Neukunden mit dem neuen Video-Onlineservice von Kapsch über PC oder Smartphone identifizieren. Der Weg in eine Bankfiliale bleibt den Antragstellern also zukünftig erspart. Nachdem Interessenten sich online registriert haben, bekommen sie eine SMS mit einem Link zu einem Live-Video-Chat. Speziell geschulte Agents übernehmen im nächsten Schritt die Angesicht-zu-Angesicht-Überprüfung und unterstützen den Kunden bei der Erstellung eines Screenshots des Personalausweises. Die für die Video-Identifikation verantwortlichen IT-Experten können bei technischen Fragen den Kunden sofort unterstützen. Im Zuge des Live-Video-Chats können auch weitere erforderliche Dokumente eingebunden werden.

Komplette Antragsprozesse im Bankenumfeld als Service von Kapsch möglich

Neben der Identifikation von Online-Kunden mittels der KAPSCH VIDEO IDENT Lösung ist es auf Kundenwunsch möglich, den gesamten Geschäftsprozess als Service zu beziehen. Das bedeutet, dass sogar ganze Antragsstrecken auf den Systemen von Kapsch frei modelliert und betrieben werden können. Auch die Anbindung von Drittservices und Kundensystemen ist möglich, wie zum Beispiel die Abfrage von KSV-Auszügen oder Bonitätsprüfungen.

Sichere Infrastruktur und erfahrene Partner

Alle gesammelten Daten werden im earthDATAsafe, dem Hochsicherheits-Rechenzentrum von Kapsch im steirischen Kapfenberg, sicher verwahrt. Die technische Infrastruktur und somit auch die sensiblen Kundendaten, sind in einem Stollen in 150 Meter Tiefe optimal gegen elektromagnetische Störsignale geschützt. Zusätzlich erarbeitet Kapsch individuelle Sicherheitskonzepte für jeden Kunden.

Für KAPSCH VIDEO IDENT verbindet Kapsch eine österreichische Lösung für End-to-End-Prozesse und die Online Gesprächsführung von Europ Assistance Österreich zu einem Gesamtpaket zusammen. Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungsmarkt können so mit KAPSCH VIDEO IDENT in Zukunft bei der Neukundengewinnung auf ein Online-Service setzen, das zu 100 % österreichische Qualität garantiert.

Bild: Das Hochsicherheits-Rechenzentrum earthDATAsafe im steirischen Kapfenberg
Bildrechte: © Kapsch BusinessCom AG

Druckfähiges Foto vom Hochsicherheits-Rechenzentrum "earthDATAsafe" zum Download unter: we.tl/8AnsHz8jW8

Kapsch BusinessCom, ist ein Unternehmen der Kapsch Group und die 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielten im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von über 320 Millionen Euro. Das umfangreiche Lösungsportfolio des führenden Digitalisierungspartner in Österreich und CEE umfasst Technology Solutions (für stabile, intelligente und vor allem sichere ICT-Infrastruktur), Facility Solutions (für smarte Gebäude- und Sicherheitstechnik und Multimedia) und Business Services (für Outsourcing und innovative Digitalisierungslösungen mit Branchenfokus). Mit dem Ansatz Consult, Deploy, Operate ist Kapsch in der Lage, den gesamten Lebenszyklus von ICT-Lösungen bei seinen Kunden abzudecken. Kapsch arbeitet herstellerunabhängig und setzt die jeweils besten Technologien weltweit führender Anbieter wie beispielsweise Cisco, HP oder Microsoft ein und kombiniert diese mit Lösungen aus seinem Partnernetzwerk an Forschungseinrichtungen und Applikationsanbietern. Kapsch BusinessCom hat über 17.000 Kunden (u.a. OMV, Allianz, ORF, Erste Bank, Vodafon, ÖBB) und betreut diese lokal wie auch global in rund 40 Ländern.

 

Pressekontakt:

Alf Netek
Chief Marketing Officer & Press Officer
Kapsch Aktiengesellschaft
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1700
alf.netek@kapsch.net
Jutta Hanle
Vice President Marketing & Communications
Kapsch BusinessCom AG
Wienerbergstraße 53, 1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 5787
jutta.hanle@kapsch.net

Download: